Am Ende wird alles gut.

Und wenn es nicht gut ist,

ist es nicht das Ende.


Yoga Engel - Mein Weg

Wer seinen eigenen Weg geht, dem wachsen Flügel.

Yoga beflügelt

Mich von Anfang an! 31.07.2008 – meine erste Yogastunde im Sivananda Yoga Vedanta Zentrum in Wien. Ein denkwürdiger Tag für mich. Der Start in ein neues Leben. Ein Tag, den ich nie vergessen werde.

Yoga war für mich Liebe auf den ersten Blick. Ich schwebte regelrecht aus der Yogastunde heraus, fühlte mich im Einklang mit mir und allem um mich herum, in völligem Frieden. Sofort war mir klar: ich bin da richtig, da mache ich weiter. Von da an hat mich Yoga stets begleitet.

Yoga hilft ein ausgeglichenes Leben zu führen

Yoga hat mein Leben unendlich bereichert. Besonders bei all den vielen Kleinigkeiten im Berufs- und Privatleben. Durch die Erfahrung von Frieden und Ausgeglichenheit konnte ich plötzlich mit vielen Situationen anders umgehen. Im Büroalltag ging ich mit mehr Geduld und Liebe an meine Aufgaben heran.

Über immer längere Perioden konnte ich meine Ausgeglichenheit beibehalten. Ich wurde zusehends gelassener und zuversichtlicher. Kleine Ärgernisse brachten mich längst nicht mehr aus der Ruhe. Wie viel sich geändert hat, wurde mir auch bewusst, als mich in der U-Bahn jemand angepöbelte und ich gelassen und freudvoll blieb.

Nach einer Yogastunde ist die Welt nicht anders geworden – aber ich bin anders. Ich habe die Energie und Ausgeglichenheit den Herausforderungen meines Lebens mit mehr Leichtigkeit und Humor zu begegnen. Bis heute ist das ein großer Segen für mich. Oft nach einer Yogastunde ist mir einfach nicht klar, wie Menschen ohne Yoga auskommen können, wie Sie ihren Alltag und ihre Herausforderungen ohne Yoga meistern können. Es ist so eine unglaubliche Bereicherung für mich. Regelrecht eine Transformation und das immer wieder neu und das während nur einer Einheit. Sowohl als Übende, als auch als Unterrichtende.

Ich bin ein anderer Mensch geworden

Mehrere Jahre sind seit meiner ersten Yogastunde vergangen. Wenn ich die Frau, die damals in diesen Yogakurs ging mit der vergleiche, die ich heute bin, kann ich es fast nicht glauben.

Ich bin ein anderer Mensch geworden. Ich gehe positiver an alle Situationen in meinem Leben heran. Ich bin gesünder, fitter, zuversichtlicher und habe mehr Selbstvertrauen. Ich spüre was ich brauche, weiss wie ich gut für mich sorgen kann. Ich ziehe immer wieder Kraft aus meiner Yogapraxis und erfahre tiefen inneren Frieden. Ich finde immer wieder zu mir selbst.

Yoga beflügelt mich meinen Traum zu leben

Yoga hat mir viele neue, bereichernde Beziehungen geschenkt. Ich erlebe Begeisterung beim Unterrichten und bei meinen Schülern. Ich habe meine Berufung gefunden. Ich bin sehr dankbar für diese vielen Bereicherungen in meinem Leben.

Yoga zeigt mir wie ich stark und frei von Angst sein kann. Es hat mich sogar beflügelt, den Sprung in die Selbständigkeit zu wagen.

Yoga macht offen für neue Ideen und Inspirationen. Ich entdecke immer wieder neue Zugänge und finde laufend neue Inspirationen und bereichernde Wegbegleiter und Lehrer. Mit jedem Schritt gelingt so mehr Wachstum und Expansion. So bleibt dieser Weg lebendig für mich und für alle, die zu mir kommen.

Yoga unterstützt in jeder Hinsicht zu wachsen: körperlich, mental, intellektuell und spirituell. Die Bereicherung die Yoga in mein Leben gebracht hat ist kaum mit Worten auszudrücken. Ich wünsche mir von Herzen, dass möglichst viele Menschen diese Erfahrung machen können. Deshalb ist es mein Anliegen, Yoga weiter zu geben. – Auch an Dich?

Willst du mehr über Yoga wissen?

Lese den von mir veröffentlichten Artikel in der Zeitschrift “Beautiful Life” oder schmökere in den KundInnen-Feedbacks.

 

Daniela Cerny Yogaengel